Der Nuevo Sol - die Währung Perus

  Währung Peru


Währung Nuevo Sol:  1 Real = 100 Centimos

Die Währung von Peru ist seit 1991 der Nuevo Sol. Er ersetzte in diesem Jahr in vorherige Währungs Perus Inti. Die Währung Inti war am Schluß so wenig wert, dass das Rechnen mit der alten Währung Perus schwierig wurde. Selbst ein einfacher Restaurantbesuch ging in die Millionen.

Übersetzt heißt "Nuevo Sol" etwa "Neue Sonne". Die neue Währung Perus, der Nuevo Sol, ist seit der Einführung vor 20 Jahren wesentlich stabiler als sein Vorgänger. Somit trägt sie den schönen Namen nicht ganz zu unrecht.

Peru hat etwa 30 Millionen Einwohner und liegt am Pazifik in Südamerika etwas südlich des Äquators. Peru war einst eines der ärmeren Länder Südamerikas. In den letzten Jahren ist die Wirtschaft stark gewachsen. Somit kann Peru heute als ein mittelmässig entwickeltes lateinamerikanisches Land bezeichnet werden. Bekannt ist Peru für Machu Picchu, die mit Abstand bedeutenste Sehenswürdigkeit des Staates.

 

Links:  Hauptstadt von Australien   und  Hauptstadt Neuseeland

Infos Amerika
Schlangen USA
Uhrzeit Amerika
Städte Amerika
Umrechnungen
Fahrenheit in Celsius umrechnen
Inch in Zentimeter umrechnen
Klimatabelle
Klimatabelle Florida
Klimatabelle Las Vegas
Klimatabelle Los Angeles
Klimatabelle Mexiko
Klimatabelle New York
Währungen
Währung Antigua
Währung Argentinien
Währung Bahamas
Währung Barbados
Währung Belize
Währung Bolivien
Währung Brasilien
Währung Chile
Währung Costa Rica
Währung Dom. Rep.
Währung Dominica
Währung Ecuador
Währung El Salvador
Währung Grenada
Währung Guatemala
Währung Guyana
Währung Haiti
Währung Honduras
Währung Jamaika
Währung Kanada
Währung Kolumbien
Währung Kuba
Währung Mexiko
Währung Nicaragua
Währung Panama
Währung Paraguay
Währung Peru
Währung Surinam
Währung Trinidad
Währung Uruguay
Währung USA
Währung Venezuela
Anderes:
Staaten Amerika
Größte Unternehmen der Welt
Größte Volkswirtschaft
Infos über Spanien
Einheiten Umrechnen
Statistik EU
Infos Venedig
Erklärungen Statistik