Währung Panama: Der Bilbao und der US-Dollar

  Währung Panama


Währung Panama:  1 Balboa = 100 Cenesimos

Die Währung von Panama heißt Balboa. Sie ist benannt nach dem Entdecker Vasco Balboa, der als erster Europäer im südlichen Mittelamerika an Land ging und es bis zum Pazifik durchquerte.

Die Währung Panamas ist an den US-Dollar gekoppelt (Umtauschkurs 1:1). Auch der US-Dollar wird in Panama wie in den meisten mittelamerikanischen Ländern weitgehend als Zahlungsmittel akzeptiert. In Panama ist der US-Dollar sogar offizielle Zweitwährung. Hauptstadt von Panama und die große Stadt des Landes ist Panama City.

Panama, das Land mit dem bekannten Panama-Kanal, ist ein kleies Land mit etwa 3,5 Millionen Menschen. Wirtschaftlich ist Panama stark von den USA und dem Kanal abhängig. Auf Grund der hohen Bedeutung des Panama-Kanals wird das Land von den USA unterstützt und gilt als mittelmässig entwickeltes lateinamerikanisches Land.


Mathe-Formeln:

Oberfläche Würfel ; Volumen Würfel
Kugel Oberfläche ; Kugel Volumen

Land Staat


 Kulturerbe Aksum Petra Barrier-Riff Tikal Berat

 

Infos Amerika
Schlangen USA
Uhrzeit Amerika
Städte Amerika
Umrechnungen
Fahrenheit in Celsius umrechnen
Inch in Zentimeter umrechnen
Klimatabelle
Klimatabelle Florida
Klimatabelle Las Vegas
Klimatabelle Los Angeles
Klimatabelle Mexiko
Klimatabelle New York
Währungen
Währung Antigua
Währung Argentinien
Währung Bahamas
Währung Barbados
Währung Belize
Währung Bolivien
Währung Brasilien
Währung Chile
Währung Costa Rica
Währung Dom. Rep.
Währung Dominica
Währung Ecuador
Währung El Salvador
Währung Grenada
Währung Guatemala
Währung Guyana
Währung Haiti
Währung Honduras
Währung Jamaika
Währung Kanada
Währung Kolumbien
Währung Kuba
Währung Mexiko
Währung Nicaragua
Währung Panama
Währung Paraguay
Währung Peru
Währung Surinam
Währung Trinidad
Währung Uruguay
Währung USA
Währung Venezuela
Anderes:
Staaten Amerika
Größte Unternehmen der Welt
Größte Volkswirtschaft
Infos über Spanien
Einheiten Umrechnen
Statistik EU
Infos Venedig
Erklärungen Statistik